Finsterbusch Saunabau

      Finsterbusch Saunabau

Über 20 Jahre Erfahrung im individuellen Saunabau

Die Firma "Finsterbusch Wellness Factory" aus Chemnitz ist der führende Saunabaubetrieb im Osten der Republik.

Wir konnten in den letzten fünf Jahren unsere Mitarbeiterzahl mehr als verdoppeln.

Als Spezialist für individuelle Sauna-Grundrisse sind wir bundesweit für unsere Kunden da, frei nach dem Motto: "Eine Sauna findet (fast) überall ihren Platz."

individueller Sauna-Grundriss

Facebook Finsterbusch Blockhaus Saunabau
Twitter @sauna_pool

Holen Sie sich in über 750 deutschlandweiten "Filialen" Anregungen für Ihre Heimsauna. Ganz egal ob im Keller, Bad, auf dem Balkon, der Terrasse oder auch unter der Treppe.

Blockhaus-Sauna

Wir sind ebenso die Profis für Ihre Gartensauna. In eigener Produktion fertigen wir Rundstamm- und Halbstammhäuser (mit und ohne Sauna) ganz individuell nach Ihren Wünschen.

Fragen Sie uns!

Finsterbusch Wellness Factory
Inh. Frank Finsterbusch
Annaberger Straße 339
09125 Chemnitz
Tel.: 0371 - 77 11 222
Fax: 0371 - 77 11 223
E-Mail: info@sauna-pool.de
Umsatzsteuer-ID: DE.140.820.135

Websites:

www.sauna-pool.de

www.sauna-pool.de

www.blockhaus-sauna24.de

www.blockhaus-sauna24.de

Finsterbusch Online-Saunashop

Finsterbusch Sauna-Shop

www.blockhaus-sauna.de

Sauna-Blockhaus

So entstand die Idee vom Sauna-Mobil...

Mit dem ersten für den Straßenverkehr zugelassenen mobilen Naturstamm-Saunahänger verwirklichte sich Sauna-Enthusiast Frank Finsterbusch einen langjährigen Traum von einer mobilen Miet-Sauna.

Im Jahre 2000 -
Schon seit diesem Jahre wurde Frank Finsterbusch immer wieder mit der Idee einer mobilen Fass-Sauna konfrontiert. "Ich wollte sie schon immer gern ins Angebot nehmen, hatte jedoch auch immer wieder Zweifel, da sie ja doch einige Kompromisse vom Nutzer erfordert. Sie ist recht klein, hat nur eine Bankebene, geringe Kopffreiheit oder es fehlt der Vorraum. All jene Gedanken hielten mich immer wieder vom Entschluss der Produktion ab", gesteht der 65-jährige Saunabauer aus Chemnitz heute.

Im Jahre 2007 -
In diesem Jahr begann der Inhaber der "Finsterbusch Wellness Factory" mit seinem Team bundesweit erfolgreich Naturstamm-Saunahäuser aus Rund- und Halbstämmen zu bauen. Zudem verfolgte er auch sehr aufmerksam über all die Jahre verrückte und ausgefallene Sauna-Ideen.

Ab dem Jahr 2012 -
"Im Jahr 2012 sah ich im Internet ein mobiles estnisches Saunahaus auf Panzerketten. Den letzten Anstoß zur Umsetzung der Halbstamm-Sauna zum Mieten gab im Sommer 2013 mein kanadischer Freund Meinrad Signer, der eine Naturstamm-Sauna baute, welche er hinter einem Dodge RAM auf einem Hänger zum Aufstellort transportierte (Foto unten). Was in der kanadischen Wildnis kein Problem darstellte, wäre für deutsche Verkehrsverhältnisse aber undenkbar", wuchsen nun schon konkretere Pläne für das Sauna-Mobil. Bei einem Besuch in Kanada im vergangenen September überzeugte sich Frank Finsterbusch dann selbst vor Ort jedoch von der Machbarkeit einer deutschen Lösung.

Blockhaus in Kanada - www.kleefeldsauna.ca
Saunatransport auf kanadisch (Foto: M. Signer)

Im Jahr 2014 -
Seitdem wuchs die Idee einer mobilen Blockhaus-Sauna, welche die Anforderungen der Straßenverkehrszulassungsordnung erfüllt. Somit kann diese Sauna auf Rädern an fast jedem Veranstaltungsort aufgestellt werden.
Seit Sommer '13 liefen nun die Planungen für den Prototyp, der am Abend des 24. März im kleinen Rahmen auf dem Mini-Campingplatz „MiO“ bei Chemnitz seinen Probelauf erlebt hat. Wir konnten dabei unseren kanadischen Saunafreund Meinrad Signer zum Gegenbesuch und zur Saunaweihe in Chemnitz begrüßen.

Somit war unser Sauna-Mobil fit für z.B. Vereinsfeiern, Betriebsfeste, Gartenfeste, Geburtstagsfeiern oder konnte auch auf Campingplätzen/Wohnmobilplätzen genutzt werden. Ihren ersten öffentlichen Termin hatten die Sauna und der mobile Whirlpool im Frühjahr 2014 auf dem Sportplatz in Chemnitz-Altenhain, als die damals beste Kugelstoß-Trainingsgruppe der Welt um Bundestrainer Sven Lang ihre Kugeln beim "1. Osterei-Stoßen" fliegen ließen. Am 22. Mai machte sie ihre Stippvisite bei der Eröffnung der neuen Geschäftsstelle des Deutschen Saunabundes e.V. in Bielefeld. Im Herbst stand sie gemeinsam mit dem mobilen Whirlpool auf dem Campinplatz "Thorwaldblick" in Hinterhermsdorf in der Sächsischen Schweiz und verwöhnte die Gäste.

So eignet sich die mobile Sauna auch für gewerbliche Saunabetreiber, welche z.B. Renovierungszeiten mit ihr überbrücken können. Natürlich bestand auch eine Kaufoption.